Mehrheit gegen Fahrräder in der Iserlohner Fußgängerzone

Sollen Fahrradfahrer künftig auch durch die Iserlohner Fußgängerzone fahren dürfen? Diese Frage beschäftigt derzeit viele Bürger. Die CDU hat dazu jetzt eine Bürgerbefragung durchgeführt. So ist das Ergebnis:

© Symbolbild, pixabay @FlorinBirjoveanu

Bürgermeinung in Iserlohn eindeutig

Die Frage, ob Fahrradfahrer künftig auch durch die Iserlohner Fußgängerzone fahren dürfen, beschäftigt derzeit viele Bürger. Um ein genaues Stimmungsbild zu erhalten, hat die Iserlohner CDU am Mittwoch (19.06) eine umfangreiche Bürgerbefragung unter den Besuchern der Innenstadt durchgeführt. Das Ergebnis dieser Befragung ist eindeutig: Die Mehrheit der Bürger lehnt Fahrräder in der Fußgängerzone ab.

Sicherheitsbedenken dominieren bei Iserlohnern

Die Hauptgründe für die Ablehnung sind vor allem Sicherheitsbedenken. Viele der Befragten äußerten Sorgen um die Sicherheit, insbesondere für ältere Menschen. CDU-Fraktionsgeschäftsführerin Elke Drepper-Cramer betonte, dass diese Bedenken sehr ernst genommen werden. Die Bürger fühlen sich durch die mögliche Freigabe der Fußgängerzone für Radfahrer gefährdet. Auch schon vorab hatte es vor allem in den sozialen Netzwerken heftige Kritik geregnet.

Ein Fahrrad steht in einer belebten Zone mit Fußgängern. Zwei Hunde an einer Leine.
Fahrräder bald auch in der Fußgängerzone? Die Stadt Iserlohn plant dazu eine Testphase ab September. © Archiv/Märkischer Kreis
Fahrräder bald auch in der Fußgängerzone? Die Stadt Iserlohn plant dazu eine Testphase ab September.
© Archiv/Märkischer Kreis

CDU reagiert auf Umfrageergebnisse

Auf Basis der Ergebnisse der Bürgerbefragung plant die CDU nun, erneut in die Beratung zu gehen und einen entsprechenden Antrag an die Verwaltung zu stellen. „Wir werden der Vorlage zur Freigabe der Fußgängerzone für Fahrräder so nicht zustimmen“, erklärte Drepper-Cramer. Möglicherweise soll auch eine weitere Befragung in einem anderen Zeitfenster stattfinden, um ein breiteres Meinungsbild zu bekommen. Die Stadt plant ab September testweise die Freigabe der Iserlohner Fußgängerzone auch für Radfahrer. (DoP)

Weitere Meldungen