Gefahrgutfahrer unter Drogen

Berauscht von Drogen hat der Fahrer eines Gefahrguttransporters gestern Morgen offenbar nichts mehr gemerkt.

Er war in Meinerzhagen auf der Oststraße unterwegs, als ihn die Polizei kontrolliert. Der Fahrer öffnet das Fenster und den Polizisten schlägt der unverkennbare Geruch von Marihuana entgegen.Sie machen mit ihm einen Drogenschnelltest. Ergebnis: positiv - unter anderem auf Cannabis. Das finden die Polizisten auch im Führerhaus und stellen außerdem fest, dass die Ladung des LKW nicht gut gesichert ist. An Bord hat der Fahrer aus dem Oberbergischen Kreis entzündliches Gas in Form größerer Mengen Feuerzeuge. Er muss mit zur Wache, bekommt Strafverfahren, muss ein Bußgeld zahlen und durfte den Heimweg dann zu Fuß antreten.

Weitere Meldungen