Kaderplanung bei SG-Schalksmühle-Halver

Handball-Drittligist SG Schalksmühle-Halver hat weitere Personalentscheidungen bekanntgegeben.

© SGSH

Kreisläufer und Abwehrchef Philipp Dommermuth wird die SGSH verlassen. Der 31-Jährige, der erst im Sommer 2023 von der HSG Krefeld zur SGSH zurückgekehrt war, wurde am Donnerstag vom abstiegsgefährdeten Ligarivalen Ahlener SG als Neuzugang vorgestellt. Diese Position soll nun Jonas Leppich übernehmen, der als Defensivspezialist vom Süd-West-Drittligisten TuS Opladen zur SGSH wechselt. Er hat einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. Ebenfalls neu im SGSH-Kader ist der 19-jährige Linkshänder Benjamin Schäfer, der aus der Bundesliga-A-Jugend des TuSEM Essen zur SGSH kommt. Aktuell umfasst der Kader insgesamt 18 Spieler. /RiS

Weitere Meldungen