Iserlohn: Mehr Kreisverkehre für Dröschede

Im Iserlohner Stadtteil Dröschede sollen mehr Kreisverkehre entstehen.


© Pixabay

Das fordern CDU- und SPD-Fraktion im Rat der Stadt. Politiker der beiden Parteien möchten darüber in der nächsten Sitzung des Verkehrsausschusses sprechen. Sie haben einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Kreisverkehre seien nötig, um den Lärm zu reduzieren und die Verkehrssicherheit und den Verkehrsfluss zu verbessern, heißt es darin. Dafür schlagen sie mehrere Stellen vor: Im Hütten, Kampstraße, Oestricher Straße, Hellweg, am Wiesenrain und am Kuhloweg. Bereits im Jahr 2003 gab es entsprechende Pläne, die wurden allerdings nicht weiter verfolgt. Jetzt möchten CDU und SPD, dass die Pläne erneut geprüft werden. / AnS

Weitere Meldungen