„BEA" startet in Meinerzhagen

Wer im ländlichen Raum auf den Bus angewiesen ist, hat es nicht immer leicht. In Meinerzhagen und Valbert soll sich das aber bald ändern:

© Symbolbild / Canva

Heute (27.03) startet dort ein neues Mobilitätsangebot des Kreises und der MVG: Es nennt sich „BEA“ - das steht für „Bestellen, Einsteigen, Ankommen“. Kunden sollen dann per App oder telefonisch einen Bus-Shuttle bestellen können. Das Ticket soll dann soviel kosten wie im normalen Busverkehr. Das Land NRW unterstützt das neue Auf-Anfrage-Projekt mit rund 1,3 Millionen Euro.

Weitere Meldungen