Praktikum

© PantherMedia / AllaSerebrina

Das Praktikum bei Radio MK ist alles andere als das typische „Klischee-Praktikum“! Um 10 Uhr beginnt regulär die Schicht. Ganz angenehm – schließlich ist die Frühschicht schon sechs Stunden auf den Beinen...

Als erstes steht die Redaktionskonferenz an, die um 10.15 Uhr beginnt. In der Konferenz erfahren alle, was im Laufe des Morgens schon passiert ist und am Tag noch ansteht. Dabei werden auch die Aufgaben für den Tag vom RvD, dem Redakteur vom Dienst verteilt.

Die Aufgaben eines Praktikanten sind dabei sehr vielseitig und abwechslungsreich: Leute auf der Straße interviewen, Töne schneiden und zusammenfügen – oder auch mal zu einer Pressekonferenz gehen, um aus den Infos eine Nachricht zu schreiben. Und dann ist es natürlich der absolute Hammer, seine fertigen Umfragen oder Nachrichten im Radio zu hören.

Und auch, was Social Media betrifft, ist Radio MK ganz vorn dabei: Ob Instagram-Story oder Facebook-Post: Für Ideen und Umsetzungen ist reichlich Platz!

Und keine Angst: Kaffee kochen und stundenlang kopieren musste hier kein „Prakti“. Ganz im Gegenteil – ihr werdet von Anfang an mit eingeplant. Und bekommt einen realistischen Eindruck davon, wie Radio wirklich funktioniert.

Ihr seid mindestens 18 Jahre alt, habt Abi und Führerschein und vier bis secs Wochen Zeit? Dann bewerbt euch schriftlich für ein Praktikum bei Radio MK:

Radio MK
Funkhaus in der Harmonie
Poth 1
58638 Iserlohn
www.radiomk.de

info@radio-mk.de
 

Musiknews

ivw-logo