Vorfahrt genommen: Motorradfahrer stürzt

Schwerer Motorradunfall gestern Nachmittag in Halver-Bergfeld.

© Feuerwehr Iserlohn

Kurz vor halb fünf ist ein 55-jähriger Mann aus Altena mit seinem Auto auf der Landstraße 284 unterwegs und will Richtung Halver fahren. An der T-Kreuzung nach Wipperfürth übersieht er beim Abbiegen einen 57-jährigen Lüdenscheider auf seinem Motorrad und nimmt ihm nach Angaben der Polizei die Vorfahrt. Es kracht, der Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer. Er muss mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Strecke war für rund anderthalb Stunden voll gesperrt.

Weitere Meldungen

ivw-logo