Schwerer Motorradunfall in Schalksmühle: 52-Jähriger schwer verletzt

Am Feiertag (09.05.) ist ein 52-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Schalksmühle schwer verletzt worden.

Blaulicht auf einem Polizeiauto.
© Symbolbild, pixabay @fsHH

Verkehrsunfall in Schalksmühle: Motorradfahrer erleidet schwere Verletzungen

Am Feiertag, dem 9. Mai, ereignete sich in Schalksmühle ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 52-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Der Mann aus Duisburg geriet im Bereich Rölvede aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem PKW eines jungen Hageners.

Unfallhergang bislang unklar - Opfer konnte noch keine Aussage machen

Die genaue Ursache für das Abkommen des Motorradfahrers in den Gegenverkehr ist derzeit noch unklar. Die Polizei konnte das Unfallopfer wegen der schwere der Verletzungen bislang noch nicht selbst zum Unfallgeschehen befragen. Die Kollision mit dem entgegenkommenden PKW führte zu schweren Prellungen und Hämatomen beim Motorradfahrer, der daraufhin umgehend ins Klinikum nach Lüdenscheid gebracht wurde. Die Straße musste für die Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt werden. (DoP)

Weitere Meldungen