Schützenfest in Iserlohn startet

In Iserlohn ist an diesem Wochenende das große Schützenfest des IBSV auf der Alexanderhöhe.

© Pixabay

Schützenfest in Iserlohn beginnt

Das Schützenfest des IBSV auf der Alexanderhöhe beginnt. Oberst Wolfgang Barabo hofft auf rund 9.000 Besucher am heutigen Freitag. Wegen des Wetters geht er davon aus, dass viele Iserlohner und Gäste spontan zum Schützenfest kommen werden. Es wird auch ein Public Viewing für das Deutschlandspiel im Viertelfinale gegen Spanien geben. Das zweite Abendspiel Portugal vs. Frankreich wird nicht gezeigt.



Viel Programm auf der Alexanderhöhe

Bis Montag gibt es Programm. Am Sonntag gibt es um 14 Uhr auch wieder den Festzug durch die Stadt. Auf der Alexanderhöhe spielen zudem die Kapellen. Tickets für das Schützenfest könnt ihr unter anderem auf der Internetseite des IBSV kaufen. (DaB)

Weitere Meldungen