"Rattenloch" in Hemer

In Hemer ist ein Rattennest die Ursache für eine Pflaster-Absenkung auf der Schützenstraße.

© Pixabay

Deswegen musste die Straße am vergangenen Wochenende gesperrt werden. Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer hat bei Untersuchungen festgestellt: Unter der Straßenoberfläche gibt es einen Hohlraum auf einer Fläche von rund etwa drei Quadratmetern.

Videoaufnahmen haben dann gezeigt, dass Ratten ein Nest über einem alten, inaktiven Kanalanschluss gebaut haben. Der Hohlraum wird jetzt fachmännisch verfüllt. Freitagabend (16.04.) soll die Sperrung dann aufgehoben werden.

Weitere Meldungen