Pannen-LKW legt Lüdenscheider Kreuzung lahm

In Lüdenscheid hat ein liegengebliebener LKW gestern Abend für ein Verkehrs-Chaos gesorgt.

© Symbolbild, Pixabay @planet_fox

Metallstangen schlagen durch LKW-Wand

Ein liegengebliebener LKW hat am Donnerstagabend (23.05.) den Verkehr in Lüdenscheid lahmgelegt. Auf der Kreuzung Altenaer Straße/Lennestraße war bei einem Bremsmanöver die offenbar schlecht gesicherte Ladung verrutscht. Dabei schlugen Metallstangen durch die Wand der Ladefläche bis zum Führerhaus durch und zerstörten dabei wichtige Leitungen. Das führte dann dazu, dass sich der Laster nicht mehr rührte.

Verkehrschaos auf A 45-Umleitungstrecke in Lüdenscheid

Verletzt wurde niemand. Autos versuchten, um den Pannenlaster herumzufahren. Es kam auf der Bedarfsumleitung für die gesperrte A 45 zu massiven Staus.

Erst am späten Donnerstagabend konnte der Pannen-LKW abgeschleppt werden.

Weitere Meldungen