Novelis schließt Werk in Lüdenscheid

Von jetzt auf gleich keine Arbeit mehr - so geht es aktuell mehr als 200 Mitarbeitern von Novelis in Lüdenscheid.

© Pixabay

Der Weltkonzern schließt den Standort an der Wiesenstraße - und zwar im kommenden Jahr, heißt es in einer Mitteilung. Demnach soll die Produktion von Kabel- und Rohrband an den Novelis-Standort in Plettenberg-Ohle verlegt und dort deswegen rund 40 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Der Produktbereich Aluminiumfolien wird komplett aufgegeben. Die Schließung des Lüdenscheider Standortes ist notwendig, um die Wirtschaftlichkeit der Novelis Deutschland GmbH nachhaltig sicherzustellen, heißt es. Novelis betreibt 23 Standorte weltweit - fünf davon in Deutschland.

Weitere Meldungen

ivw-logo