���

Motorradfahrer in Lüdenscheid schwer verletzt

In Lüdenscheid ist gestern Nachmittag ein Motorradfahrer schwer verunglückt.


Polizeiauto, Seitenansicht

Der 27 Jahre alte Lüdenscheider prallte in die Seite eines Opel Corsa. Dessen 19jährige Fahrerin war von einer Tankstelle auf die Altenaer Straße gefahren und hatte den Biker nah ersten Erkenntnissen wegen der tiefstehenden Sonne nicht gesehen. Der Motorradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Dortmunder Klinik geflogen. Die Altenaer Straße in Lüdenscheid war wegen des Unfall zeitweise voll gesperrt.

Weitere Meldungen