MK-Unterschriften gegen Straßenbeiträge

Sie wollen, dass Anwohner nicht mehr für die Ausbesserung ihrer Straßen zahlen sollen:

© Pixabay

Deshalb haben allein bei uns im Märkischen Kreis mehr als 16.000 Menschen die Volksinitiative "Straßenbaubeitrag abschaffen" unterzeichnet. Mit mehr als 5.000 Unterschriften hat Iserlohn die Nase vorn. Allerdings bedeuten die 450 Unterschriften im kleinen Nachrodt-Wiblingwerde, dass allein hier rund neun Prozent der Wahlberechtigten wollen, dass der Straßenbaubeitrag abgeschafft wird. Das ist - relativ gesehen - der Spitzenwert für den Märkischen Kreis. Landesweit fordern fast 460.000 Bürger das Beitrags-Aus! Jetzt schickt der Bund der Steuerzahler die Unterschriftenlisten an die Städte und Gemeinden. In Hemer will die politische Mehrheit unabhängig von einer landesweiten Entscheidung heute schon für eine Absenkung stimmen.

Weitere Meldungen

ivw-logo