Missbrauchsprozess gegen Lüdenscheider beginnt

Ein Mann aus Lüdenscheid soll seine beiden leiblichen Töchter sexuell missbraucht haben. Deshalb steht er ab heute vor dem Hagener Landgericht.

© pixabay

Die beiden Töchter waren damals zwischen 5 und 8 Jahre alt. Sie wohnten in Kierspe bei ihrer Mutter, der Vater lebte gegenüber. Insgesamt vier Mal soll er die Kinder auf verschiedenste Weise missbraucht haben. Ihm drohen bis zu 15 Jahre Gefängnis.

Weitere Meldungen

ivw-logo