Macheten-Mann Menden: schuldfähig oder nicht?

Wenn ein Sohn seine Mutter mit einem großen Buschmesser tötet, ist er dann schuldfähig oder nicht?

Mit dieser Frage müssen sich jetzt Experten beschäftigen - denn die Arnsberger Staatsanwaltschaft hat ein entsprechendes Gutachten in Auftrag gegeben. Ein 28-jähriger soll seine Mutter Anfang April in Menden mit einer Machete getötet haben. Mit einem Ergebnis des Gutachtens ist allerdings wohl erst in ein paar Wochen zu rechnen - zur Zeit sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Totschlag vor, weil es für einen Mord kein ausreichendes Motiv gibt. Der Beschuldigte schweigt.

Weitere Meldungen

ivw-logo