KiTa-Kinder lernen Erste Hilfe

"Ersthelfer von morgen" werden derzeit in der Johanniter KiTa Zwergenburg in Altena ausgebildet. Dabei machen 20 Maxi-Kids - also diejenigen, die demnächst in die Schule kommen - einen Erste-Hilfe-Kurs. Dabei wird den Kindern spielerisch - unter anderem anhand von Puppen - beigebracht, was wichtig ist. Aber den Erzieherinnen geht es auch darum, dass die Kinder ein Gefühl für das Miteinander entwickeln, dass sie lernen, aufeinander Acht zu geben und erkennen, wann jemand Hilfe braucht.

© Radio MK

Weitere Meldungen

ivw-logo