Kangaroos entlassen amerikanischen Spieler

Die Iserlohn Kangaroos haben sich von ihrem US-amerikanischen Spieler Jahmere Howze getrennt.

© Iserlohn Kangaroos

Das hat der Club bekannt gegeben. Man habe in den letzten vier Wochen keine Entwicklung bei dem Spieler erkannt, sagte Teammanager Michael Dahmen. Dem Club fehlt die Überzeugung, dass der Neuzugang zu einem Leistungsträger werden könne. An diesem Wochenende nehmen die Iserlohner an einem Turnier in Hagen teil.

Weitere Meldungen

ivw-logo