Joggerin aus Schalksmühle von Auto erfasst

Eine 20-jährige Joggerin aus Schalksmühle ist gestern Mittag von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Sie war auf der Gemeindestraße im Wipperfürther Ortsteil Großfastenrath unterwegs. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Wuppertal kam plötzlich von der Fahrbahn ab und erfasste die junge Frau. Warum der Mann die Kontrolle über sein Auto verlor, ist noch unklar. Die Polizei stellte den schwer beschädigten Wagen sicher. Ein Rettungshubschrauber landete in Halver-Anschlag und holte die schwer verletzte Joggerin ab. Die Straße war für die Unfallaufnahme voll gesperrt.

Weitere Meldungen

ivw-logo