Iserlohn Roosters stehen im Finale

Die Iserlohn Roosters stehen im Finale des Eishockey-Vorbereitungsturniers um den Thialf-Cup im niederländischen Heerenveen.

Die Mannschaft setzte sich gestern Abend mit 3:1 gegen den Oberligisten Tilburg Trappers durch. Der starke Torhüter Andy Jenike lobte die Mannschaft am Ende für die harte Arbeit, denn ein einfaches Spiel war es nicht.

© Andy Jenike / Radio MK

Im Finale treffen die Sauerländer heute um 17:00 Uhr auf die Krefeld Pinguine. Radio MK überträgt die Partie live.

Weitere Meldungen

ivw-logo