Iserlohn Roosters als Favorit in den Niederlanden

Die Iserlohn Roosters starten heute in das Vorbereitungsturnier um den Thialf-Cup in den Niederlanden.

Bei dem Spiel gegen den Oberligisten Tilburg Trappers sind die Iserlohner klarer Favorit.Roosters-Cheftrainer Jason O´Leary will, dass sich sein Team am Nachmittag weniger auf den Gegner konzentriert, sondern sich viel mehr um die eigene Entwicklung bemüht.

© O'Leary / Radio MK

Radio MK überträgt das erste Roosters-Spiel aus den Niederlanden ab 17:00 Uhr live. Das zweite Halbfinale bestreiten die DEL-Mannschaften aus Bremerhaven und Krefeld.

Weitere Meldungen

ivw-logo