Iserlohn: Feuer in ehemaliger Realschule

Großeinsatz der Feuerwehr gestern Abend in Iserlohn.



© Feuerwehr Iserlohn

Gegen kurz nach 19 Uhr brennt es in der ehemaligen Realschule am Bömberg. Mehrere Klassenräume und ein Flur sind betroffen. Dort brennt nach Angaben der Feuerwehr Müll. Mehrere Trupps durchsuchen die Schule nach möglicherweise noch anwesenden Menschen. Angetroffen wird aber niemand. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Weitere Meldungen