Heimat der Briefmarken

Zwei Iserlohner designen seit 15 Jahren die längste und größte Dauerserie an Briefmarken, die von der Deutschen Post je herausgebracht wurde. Die Serie mit den Blumen. Zehn neue sind jetzt frisch dazu gekommen. Jede einzelne im besten Licht fotografiert und so in Szene gesetzt, dass sie auch auf einer Daumennagel großen Briefmarke noch beeindruckend aussieht. Das können nur Stefan Klein und Olaf Neumann aus Iserlohn. Inzwischen entscheiden die Iserlohner auch in einer Jury in Paris oder Brüssel mit, welche Briefmarken in den sechzig anderen europäischen Postagenturen auf die Briefe geklebt werden. Wenn ihr also eine Briefmarke auf die Reise schickt, die Chance ist groß, dass die aus Iserlohn stammt.

© Radio MK / Klein & Neumann (1)

Weitere Meldungen

ivw-logo