Fridays for Future

In Iserlohn haben rund 600 Schüler unter dem Motto "Fridays for Future" für eine bessere Klimapolitik demonstriert. Auch Erwachsene hatten sich zeitweise dem bunten Demonstrationszug angeschlossen. Die Schüler sind vom Fritz-Kühn-Platz zum Bahnhof und am Radio MK-Funkhaus vorbei, zuerst zum alten und dann zum neuen Rathaus gezogen. Unter den 600 Schülern waren untere anderem Jugendliche aus Iserlohn, Hemer und Altena. Seit Wochen gehen weltweit Schüler freitags auf die Straße und demonstrieren gegen den Klimawandel.

© Radio MK

Fridays for Future

Weitere Meldungen

ivw-logo