Fluchtwagen gesucht!

Nach der Geldautomatensprengung heute früh in Neuenrade sucht die Polizei jetzt nach dem Fluchtwagen:

© Polizei Märkischer Kreis

Der silberne VW Passat, Baujahr 2000 (Kennzeichen MK XP...) wurde nur Stunden zuvor an der Parkstraße in Lüdenscheid gestohlen. Von dort fuhren die beiden Täter nach Neuenrade-Affeln, wo sie gegen 3 Uhr den Geldautomaten einer Bank sprengten. Mit ihrer Beute flüchteten sie in Richtung Amecke im Hochsauerlandkreis. Seitdem ist der Wagen verschwunden. Ob und wieviel Beute gemacht wurde ist immer noch unklar - die Polizei sucht weitere Zeugen.

Weitere Meldungen

ivw-logo