Feuerwehr rettet Küken

Tierisch gut gemacht! Die Feuerwehr Iserlohn hat ein Enten-Küken gerettet - auf der Baedekerstraße.


© pixabay

Gestern (06.05.) Nachmittag gegen 15 Uhr: Ein Küken fällt beim Überqueren der Straße mit seiner Entenfamilie in den Gulli. Das sieht eine Frau und ruft die Feuerwehr. Die kommt schnell, öffnet den Gullideckel und befreit das Kleine. Es kommt mit dem Schrecken davon - und gesetzlicher Betreuer ist jetzt das Iserlohner Ordnungsamt.

Weitere Meldungen

ivw-logo