Fake News und Schaulustige in Altena

Die Zufahrtsstraßen von und nach Altena sind weiterhin gesperrt. Die Feuerwehr dort hat aber nicht nur mit überspülten Straßen und Gebäuden zu kämpfen.

© Radio MK

Radio MK Reporter Hanno Grundmann berichtet: Schaulustige sind unterwegs

© Radio MK

In Altena verbreiten sich außerdem Fake News. Die Feuerwehr sagt: Nein! Es sind KEINE Hubschrauber nach Altena unterwegs, um Menschen zu evakuieren. Dieses Gerücht, das sich gerade massenhaft verbreitet, ist NICHT wahr! Bitte deshalb auch nicht bei der Feuerwehr die Telefonleitungen blockieren.

Weitere Meldungen