Aufdringliches Betteln in Menden

In Menden sind aufdringliche Spendensammler auf mehreren Parkplätzen unterwegs.

© Pixabay / Symbolbild

Der Polizei liegen dazu verschiedene telefonische Hinweise vor. Demnach sind die angeblichen Spendensammler vor Mendener Lebensmittelmärkten aktiv. Zwei Männer warten in Fahrzeugen - zwei Frauen sammeln zeitgleich angeblich Geld für Taubstumme. Wenn Gefahr droht, bekommen die Frauen Hupsignale aus dem Auto. Passiert ist das laut Zeugen auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Holzener Straße sowie auf Parkplätzen von zwei Discountern in Lendringsen.

Weitere Meldungen

ivw-logo